Ausbildung

Beim Musikverein Stadtkapelle Buchloe e.V. setzen wir auf ein langfristiges, offenes Ausbildungskonzept für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene.

Dieses beginnt mit Musikalischer Früherziehung (MFE) und Blockflötenunterricht bei unserem Partner, der Musikschule der VHS Buchloe.
Danach – ab etwa Jahrgangsstufe 3 – steht der Instrumentalunterricht einzeln oder in Kleingruppen an einem der unten aufgeführten Instrumente aus dem sinfonischen Blasorchester.

Nach etwa einem halben Jahr Unterricht kann die Leistungsstufe Junior 1 erreicht werden. So können die jungen Musiker bereits im Vororchester zusammen mit Gleichaltrigen in der Gruppe musizieren und erste Auftritte bestreiten.
Das Leistungsabzeichen Junior 2 kann nach etwa zwei Jahren Erfahrung am Instrument gut abgelegt werden.

Nach insgesamt ca. drei Jahren Unterricht steht die D1-Prüfung ("Bronze") des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) an, bei der auch theoretisches Wissen und Gehörbildung gefragt ist.
Hierzu bietet unser Musikverein kostenlos einen umfassenden Vorbereitungskurs mit qualifizierten Lehrern an.

Ab dem D1-Niveau heißen wir die Jugendlichen herzlich willkommen in der Jugendkapelle. Dieser Klangkörper erarbeitet mit seinem Dirigenten eigenständig konzertante und traditionelle Werke und tritt damit regelmäßig vor Publikum auf.
Mit einem Spielleute-Instrument kann auch schon dem Spielmannszug beigetreten werden.

Mit fortgesetztem Unterricht erreichen die jungen Instrumentalisten das D2-Abzeichen ("Silber"), das fortgeschrittenes Können bescheinigt.
Mit diesem Niveau kann man der Big Band und der Stadtkapelle, unserem sinfonischen Oberstufenorchester, beitreten.

Danach besteht die Möglichkeit, sich der anspruchsvollen Instrumentalprüfung D3 ("Gold") zu stellen. Diese erlaubt es dann, Weiterbildungen des ASM im C-Bereich (z.B. C1 Registerführer) zu besuchen.

Quereinsteiger jeden Alters sind natürlich auch immer herzlich willkommen!

Instrumente

Instrumente, die bei von uns vermittelten Lehrern und unseren Partnern erlernt werden können:

  • Querflöte
  • Oboe
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Fagott
  • Trompete, Flügelhorn
  • Waldhorn
  • Tenorhorn, Bariton, Euphonium
  • Posaune
  • Tuba
  • Schlagwerk (Drumset, Percussion, Stabspiele etc.)
  • Spielmannsflöte
  • Spielmannstrommel, Lyra
  • Fanfare

Bei bestimmten Instrumenten kann der Musikverein zu Beginn ein günstiges Leihinstrument zur Verfügung stellen.
Gerne sind wir auch bei der Anschaffung eines geeigneten Einstiegsinstrumentes (evtl. auf Leasing-Basis mit Kaufoption) behilflich.

Die genauen Kosten des Unterrichts hängen von der Dauer (z.B. eine halbe oder dreiviertel Stunde) und Gruppengröße (1 bis 3) ab. Sie sind von den Eltern direkt an den jeweiligen Lehrer zu entrichten.
Die Prüfungen, Vorbereitungskurse und selbstverständlich auch die Orchester/Gruppen sind für unsere Mitglieder kostenlos!

Bläserklasse

In Zusammenarbeit mit dem Gymnasium und der Mittelschule Buchloe gibt es seit 2017 eine Bläserklasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter Bläserklasse.

nach oben