Musikerausflug ins Vogtland

Stadtkapelle

28.09.2019

Der „Musikwinkel“ im Vogtland – das globale Zentrum für Musikinstrumentenbau: Hierhin verschlug es die Buchloer Stadtkapelle zu ihrem Musikerausflug. In Markneukirchen, der „Hauptstadt“ des Orchesterinstrumentenbaus, sahen die Buchloer bei einer Betriebsführung, wo und wie ihre Holz- und Blechblasinstrumente in vielen Arbeitsschritten, zu einem Großteil händisch, hergestellt werden. Über 100 solcher Werke, oft kleine bis mittelgroße Familienbetriebe, sind in der sächsischen Stadt ansässig und prägen seit dem 17. Jahrhundert das Stadtbild, was die Gegend weltweit einzigartig macht.

Auf der anderen Seite der Grenze besuchten die Musiker die Burg Vildštejn im tschechischen Skalná zum Ritteressen.

Zum Kurkonzert ging es wieder nach Deutschland in den nahegelegenen Kurort Bad Elster, wo das Publikum von böhmischen Polkas über „dem Land Tirol die Treue“ bis hin zu ABBA und Udo Jürgens begeistert mitklatschte.

 

Mehr Bilder gibt es hier.

nach oben